Vorträge


2013 (6. Februar)  Historisches Museum von Ełk (Lyck), ul. Małeckich 3/2 18:00
Modernisierungsfaktor Juden in Ostpreussen im 19. Jahrundert
(in polnischer Sprache)

2011 (25. Oktober) Warschau, Deutsche Botschaft in Zusammenarbeit mit der Litauischen Botschaft Anlässlich der Buchpräsentation von Ulla Lachauer (das Buch Paradiesstrasse erschien auf polnisch): Vortrag zu den historisch-geografischen Hintergründen des Memelandes.

2011 (1. April) Deutsches Historisches Institut Warschau
Dynamization of Gender Roles in Wartime: World War II and its aftermath in Eastern Europe.
"In the Lithuanian Woods. Jewish and Lithuanian Female Partisans. 

2009 (9. Oktober) Washington, DC /USA. 33rd Annual Conference of the German Studies Association
Poles, Germans and Others Polish Soldiers' Memories of the Germans during the Napoleonic Wars. 

2009 (2. Oktober) Nida. Thomas-Mann-Kulturzentrum.

2009 (19. September) Brandenburskie Towarzystwo Niemiecko-Polskie / Deutsch-Polnische Gesellschaft Brandenburg e.V.
Matki Solidarności / Mütter der Solidarnosc Teilnahme an einer Podiumsdidkussion in Potsdam
YouTube-Beitrag  (Ruth Leiserowitz kommt in der 2. Hälfte des Beitrages vor, Film hauptsächlich auf polnisch)

2009 (12. September) Gießen. Justus-Liebig-Universität, Workshop: Militärische Erinnerungskulturen vom 14. bis zum 19. Jahrhundert.
Gemeinsame Tagung des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit und des Teilprojektes B 10 des SFB 434 "Erinnerungskulturen" (Giessen)
Emigranten und Legionäre: Polnische Legionäre aus der Zeit der Revolutions-und Napoleonischen Kriege in der Literatur des 19. Jahrhunderts (bis 1850).

2009 (4. September) Universität Salzburg Zentrum für Jüdische Kulturgeschichte.
Symposion "Zog nisht keyn mol" Judentum in Vilnius einst und heute
Juden in Litauen in Geschichte und Gegenwart

2009 (30. August) Stadmuseum Sovetsk/Rußland.
Finissage "Juden in Tilsit" Geschichte der Juden in Tilsit. Forschungsfragen

2009 (12. Juli) Stadmuseum Sovetsk/Rußland.
Ausstellungseröffnung "Juden in Tilsit", Geschichte der Juden in Tilsit

2009 (21. Juni) Klaipeda. Universität Klaipeda.
Jahrestagung der Historischen Kommission für ost-und westpreußische Landesforschung 
"Memel als Raum der Möglichkeiten". Perspektiven jüdischen Lebens 1853-1914

2009 (19. Juni) Gießen. Justus-Liebig-Universität,
1989 in Zentraleuropa - die Wende als transnationales Diskurs- und Medienereignis, 1989 – Die Rückkehr der Minderheiten

2009 (24. April) Klaipeda. Institut für Geschichte und Archäologie der baltischen Region der
Universität Klaipeda,
Workshop Historisches Gedächtnis in Klaipeda, Kaliningrad und Olsztyn nach 1945
"Rekonstruktion von Identität und Imagination. Neue jüdische Gemeinden in Klaipeda und Kaliningrad"

2009 (13.-15 Februar) Europäische Akademie Sankelmark: Litauen im Zentrum Europas
"Land und Leute - Wer sind die Litauer?"
Annäherung an Geographie, Mentalität und Kultur des Landes
"Vilnius, das Jerusalem des Nordens"
Multikulturelle Metropole. Bilderbuch des Barock und ehemaliges Zentrum der jüdischen Kultur
Filmvorführung: "Verschollen in Ostpreussen. Der lange Weg der Wolfskinder"

2009 (9. Februar) Berlin. Arbeitsgruppe Menschenrechte der CDU/CSU Bundestagsfraktion
"Minderheiten in Osteuropa"

2009 (5.-7. Januar) Cape Town. University of Cape Town, Parkes Institute for the Study of Jewish/Non-Jewish Relations, University of Southampton, Jewish Migration and the Family, "The German Army as matchmaker"

2008 (28. November) Botschaft der Republik Litauen, Berlin. Deutsch-Litauische Konferenz: "Litauer in Deutschland - Versuch einer Spurensuche"

2008 (12. November) Frankreichzentrum der Freien Universität Berlin, Abschlußtreffen des DFG-Projektes, "Nationen, Grenzen, Identitäten. Die Revolutions- und Napoleonischen Kriege in der europäischen Erinnerung"
"Die Verortung des Ostens. Polnische und russische Romane über die Napoleonischen Kriege in der europäischen Wahrnehmung (1815–1945)."

2008 (18.-19. Oktober) University of Tartu, Institute for History and Archeology, Conference: "The Baltic States under Stalinist Rule"
"Survival Strategies during Deportation. Lithuanian Jews in Siberia 1941 ff."

2008
(27. September), GHI Warsaw, Conference: "Jazz hinter dem Eisernen Vorhang/Jazz behind the Iron Curtain"
"Jazz in Soviet Lithuania- a non conformist niche"

2008 (14. September) Hamburg, Institute for the Historiy of Jews in Germany, Conference: "Points of Passage. Jewish Transmigrants from Eastern Europe in Germany, Britain, Scandinavia and other Countries 1860-1929"
"Jews in the Prussian Lithuanian Borderlands" 

2008 (18. August) Chicago, IAJGS International Conference on Jewish Genealogy
"The Memel (Klaipeda) Archive Records – Where and What are they?"

2008 (18. August) Chicago, IAJGS International Conference on Jewish Genealogy
"Litvak Migratory Decisions in the 19.th Century and their Consequences"

2008 (11. Juli) Greifswald, Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Historisches Institut
"1976 - Das Geburtsjahr der osteuropäischen Bürgerrechtsbewegung. Domino-Effekt oder dissidentisches Netzwerk?" 

2008 (20.Juni) Philadelphia, Drexel University, Conference: "Emerging Perspectives on Children in Migratory Circumstances"
"Living with the Border inside and outside. The Case of Wolf's Children in the Baltic Region 1947-1997"

2008 (17. Mai) York, University of York Conference: "War, Empire and Slavery 1790-1820"
"Russia pushes toward the West: The New Imperial Peripheries 1801-12"

2008 (10. Mai) Berlin, ICC Deutschlandtreffen der Ostpreußen
„Ostpreußen. Fünf Anmerkungen einer Historikerin“

2008 (13. März) Ulm, Humboldt-Gymnasium
"Zwischen Hitler und Stalin. Juden in Litauen am Vorabend des Zweiten Weltkrieges"

2008 (12. März) Ulm,Stadthaus im Rahmen der Ausstellung "Die Mörder sind unter uns"
"Zwischen Hitler und Stalin. Juden in Litauen am Vorabend des Zweiten Weltkrieges"

2008 (8. März) Slubice, Zentrum für historische Forschung der Polnische Akademie der Wissenschaften: Deutsch-polnische Erinnerungsorte "Napoleon"


2008 (16. Januar) Berlin, Kolloquium des Frankreich-Zentrums der Freien Universität, (Prof. Dr. Etienne François/ Dr. Roswitha Böhm)
"Maria Walewska. Eine mediale Transfiguration über Europa hinaus"

2008 (15. Januar) Berlin, Humboldt-Universität, Antrittsvorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahrens
"Plädoyer für eine Peripherie. Ostmitteleuropäische Perspektiven am Beispiel von Kaunas"


2007 (12. November) Givatayim, Israel, The Israel Genealogical Society, The Wandering Jew: Jewish Migration Between The 18th to 20th Centuries Third Annual Seminar on Jewish Genealogy
"Litvak migratory decisions in the second half of the 19th century and their consequences" 

2007 (11. Oktober) Mannheim Joint International and Interdisciplinary Conference:
Experience, Memory and Media:Transmitting the Revolutionary and Napoleonic Wars in 19th and 20th Century Europe
 "Female Heroism: Gender Images in Russian Memoirs and Historical Novels of the "Patriotic War" of 1812"

2007 (12. September) Klaipeda, Litauen, Region im Wandel. Der Tilsiter Frieden.
"Ein Plädoyer für Uznemune"

2007 (12. Juni) Lüneburg. 7. Baltische Studienkonferenz
"Wartesaal Kaunas. Die Memeler Juden zwischen nationalsozialistischer Verfolgung und sowjetischer Bedrohung 1939 – 1941"

2007 (17.-19. Mai) University of Chapel Hill, USA Gender, War and Politics: The Wars of Revolution and Liberation - Transatlantic Comparisions, 1775-1820
"Where have all the young girls gone?: Gender Images of the "Patriotic War" of 1812 in Russian Popular Memory"

2007 (16. Mai) University of Chapel Hill, USA Gender, Experience, and Memory, 18th-20th Centuries: A Transatlantic (Post)Graduate Workshop
"Noble Memories: The War of 1812 in Memoirs of Russian Noble Women"

2007 (21. Mai) Berlin, Humboldt-Universität, The European History Network, Workshop
"The (Re-)Construction of European Spaces: East European Dissidents during the late 1970s" 

2007 (21. April) Klaipeda, Litauen, Weiterbildung für die Berufsvereinigung der litauischen Reiseleiter
"Spuren der Juden in Memel/Klaipeda"

2007 (27. Februar) Leo Baeck Institute Jerusalem
"Border Experiences. Jewish Perspectives on a Prussian Periphery"

2007 (12. Februar) Öffentliche Kreisbibliothek Kaunas, Finissage "Juden in Memel/Klaipeda"
"Von Klaipeda ins Ghetto Kaunas." Ausschnitte aus Videointerviews der SHOAH-Foundation.

2007 (16. Januar) Öffentliche Kreisbibliothek Kaunas, Ausstellungseröffnung "Juden in Memel/Klaipeda"
"Im Wartesaal. Juden aus Klaipeda in Kaunas 1939-1941"

2007 (8.-10. Januar) Cape Town. University of Cape Town, Parkes Institute for the Study of Jewish/Non-Jewish Relations, University of Southampton, Jewish Journeys
"Litvak Migratory Decisions in the second half of the C19th and their consequences"

Weiter zum Archiv Vorträge 2001 bis 2006

Moderationen

2012 16. Internationales Thomas-Mann-Festival Nida/Litauen
(16. Juli) Buchvorstellung und Lesung: Frido Mann "Mein Nidden"
(19. Juli) Buchvorstellung und Lesung: Eugen Ruge "In Zeiten des abnehmenden Lichts"

2012 (25. April) Deutsche Botschaft Warschau mit Friedrich-Ebert-Stiftung Warschau
Auf dem Weg zur Freiheit, Friedliche Revolution in Polen und Deutschland 1989/90, anläßich des Erscheinen des Buches von Dr. Gunther Hofmann, u.a. mit Adam Krzeminski/Polityka im Podium.

2011 (31. März) Deutsches Historisches Institut Warschau
Dynamization of Gender Roles in Wartime: World War II and its aftermath in Eastern Europe.

2010 (31. Januar) Haus am Dom, Frankfurt/M. - Aufzeichnung HR2
Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Zusammenarbeit mit dem Akademischen Zentrum Rabanus Maurus, dem Hessischen Literaturrat, dem Deutsch-Litauischen Forum e.V., der Hessischen Landeszentrale für poltische Bildung.
Exil und Ghetto in Kaunas der Komponist Edwin Geist (Zeitzeugengespräch - Konzert)

2008 12. Internationales Thomas-Mann-Festival Nida/Litauen
(15. Juli)  Arnd Heling, "Wasser und Wald im Ostseeraum. Natur- und Kulturlandschaft im XXI. Jahrhundert"
(16. Juli) Buchvorstellung und -lesung: Frido Mann, Achterbahn 

2008 (5. März) Max-Liebermann-Haus in Berlin, Pariser Platz 7
Stiftung Brandenburger Tor in Kooperation mit der Litauischen Botschaft
"Thomas Mann und Litauen. Geschichte eines Sommerhauses"
Mit Antanas Gailius (Vilnius), Dr. Inge Jens (Tübingen)


2006 10. Internationales Thomas-Mann-Festival Nida/Litauen

2005 9. Internationales Thomas-Mann-Festival Nida/Litauen

2005 Evangelischer Kirchentag in Hannover. Zentrum Heimat

2004 Mit-Ost-Festival Vilnius 

2003 Ökumenischer Kirchentag in Berlin. Hoffnung Europa 2002

2002 Frankfurter Buchmesse. Gastland Litauen
"Die Rückkehr der Städte: Klaipeda - Kaliningrad - Vilnius - St. Petersburg"
Mit Prof. Dr. Karl Schlögel (Deutschland), Prof. Tomas Venclova (USA) und Andrej Bitow (Russland)

2002 6. Internationales Thomas-Mann-Festival Nida/Litauen,
"Das Exil der Familie Mann"
Mit Frido Mann (Deutschland) und Dominique Miermont (Frankreich) "Exil - ein Jahrhundertzustand?"
Mit Tomas Venclova (USA) und Egidijus Aleksandravicius (Litauen)

   Letzte Änderung: 29.01.2013